Web-Links

Eine kleine Auswahl an Webseiten, auf denen Sie weitere Informationen zu den Themen Sicherheit, Selbsthilfe, Ernährung und vielem mehr finden. Diese Rubrik wird immer mal wieder erweitert, also schauen Sie gern wieder vorbei.

1Familienurlaub – babyreise.de
Familienurlaub mit babyreise.de. Der Spezialanbieter für Reisen mit Babys und Kleinkindern übernimmt die komplette Reisevorbereitung und verspricht Familien eine erholungsreiche Abwechslung vom Alltag in Familienhotels, die die Babyreise-Kriterien gewährleisten.
 
2www.kinderwerk-hamburg.de 
3www.Kindersicherheit.de
Die Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V.
 
4www.KinderKinder.de
Förderung von Kunst und Kultur für Kinder und von Kindern.

KinderKinder veranstaltet jährlich ein internationales Musik- und Theaterfestival und das Musikfest „laut und luise“. Weitere Projekte sind der deutsche Kinderlied-Kongress, Kinderlied-Tourneen u.v.m.

 
5www.kindernetzwerk.de
Das Kindernetzwerk für kranke und behinderte Kinder und Jugendliche in der Gesellschaft vermittelt mit seiner bundesweit einmaligen Datenbank umfassende Hilfe bei 2000 Erkrankungen und Behinderungen.

Die Datenbank enthält über 90.000 Adressen, zum Beispiel von Eltern, Selbsthilfegruppen, Kliniken, Bundesverbänden oder Internet-Adressen.

Zudem bietet das Kindernetzwerk als politische Plattform für Kinder mit chronischen oder seltenen Erkrankungen/Behinderungen seine Hilfe an.

 
6www.kindergesundheit.de
Die Stiftung Kindergesundheit setzt sich für eine verbesserte Gesundheitsvorbeugung ein, fördert die hierzu notwendige Forschung und die Verbreitung wissenschaftlich gesicherter Informationen für Ärzte und Familien mit Kindern.
 
7www.babyschlaf.de
Jahrelange intensive Untersuchungen des Plötzlichen Säuglingstodes (SID) haben gezeigt, dass mögliche Ursachen durch einfache Maßnahmen im häuslichen Bereich beseitigt werden können.
 
8www.hamburg.kinder-stadt.de
Kinder in Hamburg – Tipps und Infos rund um Schwangerschaft, Baby und Kind
 
9www.foodwatch.de
foodwatch informiert Verbraucher über Gift im Essen, über die Drahtzieher von Gammelfleischskandalen und darüber, ob Bio wirklich Bio ist. Mit Recherchen, Kampagnen und vor Gericht kämpft foodwatch für die Rechte der Verbraucher – und vor allem für Transparenz im Markt.