Über das Team der kinderfee

Die Gründerin der kinderfee-hamburg Fr. Tappehorn

Ich habe 1991 mit einer Ausbildung zur Kinderkranken- und Gesundheitspflegerin an der Nordsee in Wilhelmshafen begonnen.

Durch die direkte Lage an der Nordsee, wurden dort etwas häufiger Unfälle im und am Wasser behandelt, ein erster wichtiger Erfahrungsgrundstein für mich und in dankbarer Erinnerung an Prof. Krohn, der mir alle extra Fragen beantwortet hat.

Nach meinem Staatsexamen 1994 begann meine weitere Laufbahn in Münster an der Uniklinik auf der Neugeborenen und Kinderchirurgie.

Dort betreute ich Neugeborene mit angeboren Krankheitsbildern, akute Notfälle, außergewöhnliche Operationen und die herausfordernde Intensivpflege nach einer Operation oder Notfall.

Berufsbegleitend habe ich dort eine heilpädagogische Weiterbildung, sowie Fortbildungen im Bereich Kinder Stomapflege, Basale Stimulation, Kinesthetik – Infant – Handling absolviert.

Fortbildungen im Bereich Spezielle Ernährung und andere Vorträge ergänzten mein Wissen.

Einige Kinder und die Familien habe ich viele Monate betreut und wir haben zusammen gebangt, geweint und uns über jeden Fortschritt gefreut.

Ich denke gerne an Münster und die großartige Teamarbeit mit meinen Kollegen zurück.

1998 habe ich in Hamburg im Perinatal Zentrum – Kinderkrankenhaus Altona- auf der Frühgeborenen/Neugeborenen Intensivstation sehr kleine Frühgeborene oder sehr kranke Neugeborene versorgt und dort schon vielen Eltern die Anleitung der richtigen Maßnahmen im Notfall weitergegeben.

Als mein Tochter 1999 zur Welt kam, gründete ich 2000 die Kinderfee Hamburg  und bin jetzt seit über 15 Jahren die Kinderfee Hamburg und über 22 Jahren in der Kindernotfall Medizin tätig.

Erste Hilfe am Kind und Baby Seminare für Eltern und Pädagogen, aber auch Seminare und Beratung für spezifische Fachkräfte im Bereich Frühe Hilfen, Jugendhilfe oder Facharzt/Arztpraxen.

In einigen Kliniken gebe ich Reanimationsanleitungen, im UKE bin ich regelmäßig auf der Früh- und Neugeborenen Station und trainiere die Eltern vor der Entlassung mit ihren Babys.

Die besondere Didaktik in Seminaren mit „Angstthemen“ und unterschiedlichen Teilnehmern, sowie die sich stetig anpassenden Themen in der Kindernotfall Medizin, erfordern regelmäßige Anpassungen und Fortbildungen.

Mein Team unterstützt mich sehr und stellt sich hier auch persönlich vor.
Alle Kinderfeen haben eine medizinische Grundausbildung, Erfahrungen mit Kindernotfällen und werden von der Kinderfee Hamburg persönlich und individuell ausgebildet.

Wir freuen uns, Sie in einem unserer Seminare kennenzulernen!

Herzliche Grüße,
Tina Tappehorn

Leitsatz:
Kinderfee steht für eine humane und soziale Grundeinstellung mit der wir unsere Erfahrungen und unser Wissen, zum Wohle des Kindes, kreativ, flexibel und innovativ weitergeben.