Geschwisterschule, über die neue Rolle als Bruder oder Schwester

Geschwisterschule, wenn Kinder einen Bruder oder eine Schwester bekommenWenn sich ein Baby in der Familie ankündigt ist das für alle Familienmitglieder eine große Veränderung, der eingespielte Alltag wird sich verändern!

Das zukünftige ältere Geschwisterkind ist sich nicht sicher, was die Veränderungen bedeuten und zu der Vorfreude mischt sich Unsicherheit oder Angst.

Durch die Geschwisterschule haben die Kinder die Möglichkeit, sich auf diese Rolle vorzubereiten, Sicherheit gegen Unsicherheiten zu tauschen und einen guten Start für das Abenteuer große Schwester oder großer Bruder als wertvolle Erfahrung zu nutzen!

KURSINHALTE des Kurses Geschwisterschule

  • Gespräch über Schwangerschaft, Geburt, Stillen mit kindgerechten Bildern und Informationen.
  • Praktische Übungen an Babypuppen wie das Halten, Wickeln, Baden und Füttern.
  • Bei Keks und Kakao reden wir über Themen, die uns beschäftigen wie zum Beispiel: Haben meine Eltern mich noch genauso lieb wie vorher?
  • Warum braucht ein Säugling soviel Fürsorge?
  • Warum schreien die Babys so laut und was ist mit meiner Ruhe?

Zum Abschluss erhält jedes Kind ein Geschwisterdiplom und für die Eltern noch Tipps und Hilfen für die spannende Zeit!

Für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren oder auf Anfrage.

Einzelstunden für größere Kinder und Jugendliche mit Anleitung zur Babymassage für eine besondere Bindung und echtes „Mitmachen“.

Kosten: Pro Kind 22- €

Schritt 1 zur Kursanmeldung
Schritt 2 zur Seminaranmeldung